Inhaltsverzeichnis medialex 1/2012

Heft 01/2012

im brennpunkt – en point de mire Preis*

Das Dilemma der Journalisten, S. 1 CHF 5.00 Dominique Strebel

untersuchungen – études

Interdiction des jeux vidéo violents: Moral Kombat?, S. 3 CHF 5.00 Valérie Junod

entscheidungen – décisions

Die Entscheidung – La décision

«Whistleblower» wegen Amtsgeheimnisverletzung verurteilt, S. 16 CHF 5.00 Anmerkungen : Bertil Cottier

Weitere Entscheidungen | Autres décisions

1. Verfassungs- und Verwaltungsrecht

1.1 Meinungsäusserungs- und Informationsfreiheit, Medienfreiheit

12-2 Übertriebener Ehrenschutz für 1962 verstorbenen Staatschef, S. 21 CHF 5.00 Anmerkungen : Dr. iur. Franz Zeller, Bern

12-3 Kein legitimes Interesse am Hämmern auf der Vorstrafe einer Kontrahentin, S. 22 CHF 5.00 Anmerkungen : Dr. iur. Franz Zeller, Bern

12-4 Unzureichende Sorgfalt einer Gerichtsberichterstatterin in Polen, S. 23 CHF 5.00 Anmerkungen : Dr. iur. Franz Zeller, Bern

12-5 EMRK-widrig: exzessive finanzielle Sanktion nach mangelhafter Recherche, S. 24 CHF 5.00

12-6 EMRK-konform: moderate Genugtuung nach unbegründeten Vorwürfen, S. 25 CHF 5.00 Anmerkungen : Dr. iur. Franz Zeller, Bern

12-7 Vulgäre Beleidigung von Arbeitskollegen darf drakonisch sanktioniert werden, S. 26 CHF 5.00

12-8 Gewerkschafter dürfen schärfer polemisieren als Medienschaffende, S. 26 CHF 5.00 Anmerkungen : Dr. iur. Franz Zeller, Bern

12-9 Anwaltlicher Kommentar zu geheimer Strafuntersuchung zu Unrecht sanktioniert, S. 27 CHF 5.00 Anmerkungen : Dr. iur. Franz Zeller, Bern

12-10 Unpräzise Strafnorm zum Schutz des Türkentums ist konventionswidrig, S. 28 CHF 5.00 Anmerkungen : Dr. iur. Franz Zeller, Bern

1.2 Recht des Informationszugangs der Öffentlichkeit

12-11 EDA muss Interviewentwurf mit sichtbaren Korrekturen nicht veröffentlichen, S. 30 CHF 5.00

12-12 EDÖB prüft Schwärzungen in den «Cockpit»-Berichten auf Vereinbarkeit mit dem BGÖ, S. 31 CHF 5.00

1.3 Radio- und Fernsehrecht

12-13 Verstoss gegen Fernsehrichtlinie: Begriff «Werbespot» zu eng ausgelegt, S. 32 CHF 5.00

12-14 Beitrag in «10vor10» über Beziehungen zwischen FDP und Pharmalobby verletzte das Sachgerechtigkeitsgebot nicht, S. 32 CHF 5.00 Anmerkungen : Prof. Christoph Beat Graber, Luzern

12-15 Beschwerde von Teleclub gegen Filmförderungsabgabe vom Bundesverwaltungsgericht teilweise gutgeheissen, S. 34 CHF 5.00 Anmerkungen : Prof. Christoph Beat Graber, Luzern

12-16 Werbende Auftritte von Sponsoren in «Gesundheit Sprechstunde«, S. 36 CHF 5.00 Anmerkungen : Dr. iur. Thomas Steiner, Zürich

12-17 AIEP rejette une plainte du parti «La Gauche» pour refus d’accès, S. 38 CHF 5.00 Anmerkungen : Dr. iur. Thomas Steiner, Zürich

12-18 UBI weist Beschwerde gegen Beitrag über Meinungsumfrage ab, S. 39 CHF 5.00

12-19 Beschwerde gegen Beitrag der «Tagesschau» über Lohnkonflikt in der Baubranche gutgeheissen, S. 40 CHF 5.00

12-20 Beschwerden gegen Beiträge über Meinungsumfragen werden von der UBI teilweise gutgeheissen, S. 41 CHF 5.00

5. Urheberrecht

5.3 Weitere urheberrechtliche Fragen

12-21 Internetprovider kann nicht zum Einbau eines Filters zur Verhinderung von Urheberrechtsverletzungen verpflichtet werden, S. 42 CHF 5.00

8. Ethik/Selbstregulierung

8.1 Ethik des Journalismus

12-22 Der Konkurs, der keiner war – Beschwerde gegen «Bieler Tagblatt» teilweise gutgeheissen, S. 43 CHF 5.00

12-23 Menzione ingiustificata dei nomi di un indiziato e della vittima, S. 44 CHF 5.00

12-24 Wahrheits- und Berichtigungspflicht, S. 44 CHF 5.00

12-25 Wahrheitssuche/Entstellung von Informationen/Anhörung bei schweren Vorwürfen, S. 44 CHF 5.00

12-26 Wahrheit/Entstellung von Informationen/ Respektierung der Privatsphäre, S. 45 CHF 5.00

12-27 Loyauté de la recherche/Omission d’informations importantes/Respecter la sphère privée, S. 45 CHF 5.00

12-28 Der «Bote der Urschweiz» kassiert eine Rüge des Presserats, S. 45 CHF 5.00

12-29 Menschenwürde, S. 46 CHF 5.00

12-30 Wahrheit/Privatsphäre, S. 46 CHF 5.00

12-31 Unterschlagung/Entstellung von Informationen/Berichtigung/Sachlich nicht gerechtfertigte Anschuldigungen/Menschenwürde/Diskriminierung, S. 46 CHF 5.00

12-32 Identification/Echanges rédactionnels, S. 46 CHF 5.00

12-33 «Erklärung der Rechte»/Zuständigkeit des Presserats, S. 47 CHF 5.00

12-34 Commentaires anonymes en ligne, S. 47 CHF 5.00

12-35 Die Verwendung eines Fotos in einem völlig anderen Kontext verletzt das Recht am eigenen Bild, S. 48 CHF 5.00

12-36 Beschwerde gegen Bericht über Masernansteckung bei Gottesdienst vom Presserat gutgeheissen, S. 48 CHF 5.00

8.2 Ethik der kommerziellen Kommunikation

12-37 Promotion von Medien im Werbemarkt – Radiowerbung «Schon über 100 Hörer täglich …», S. 49 CHF 5.00

12-38 Sexisme – annonce publicitaire «2 pièces avec balcon, libre de suite», S. 49 CHF 5.00

12-39 Sexismus – Plakat und Werbespot: «Die neuen xxxxxxx Shower Gels», S. 49 CHF 5.00

12-40 Alkoholwerbung – Plakat für Wein an der xxxxxxxstrasse in Zürich, S. 50 CHF 5.00

bücher, zeitschriften – livres, revues

bücher,zeitschriften livres,reveu CHF 5.00

Keine Verrechnung für Online-/Abo-Plus-Abonnenten. Preise gelten für Kunden mit Kreditkartenverrechnung (exkl. 8% MwSt.).