medialex 03/14

Heft 03/2014

im brennpunkt - en point de mire Preis*

Die Achtung der Privatsphäre und die Verantwortlichkeit von Suchmaschinenbetreibern, S. 115 CHF 5.00 Daniel Glasl

Netzneutralität in der Schweiz – eine Debatte, bitte!, S. 117 CHF 5.00 Michael Schweizer

untersuchungen - études

Einsichtnahme in behördliche Dokumente, Strafakten und Strafurteile, S. 121 CHF 5.00 Jascha Schneider-Marfels

Die Gewährleistung des Informanten- und Quellenschutzes in Strafverfahren, S. 128 CHF 5.00 Denise Schmohl

Die Entscheidung - La décision

La condamnation d’un journaliste pour divulgation d’informations couvertes par le secret de l’instruction porte atteinte à sa liberté d’expression, S. 139 CHF 5.00 Stéphane Werly

entscheidungen - décisions

1. Verfassungs- und Verwaltungsrecht – Droits constitutionnel et administratif

1.1 Meinungsäusserungs- und Informationsfreiheit, Medienfreiheit – Libertés d’expression et de l’information, liberté des médias

14-85 Rechtmässige Enthüllung der Vaterschaft des Fürsten von Monaco, S.  145 CHF 5.00 Bemerkungen: Franz Zeller

14-86 Professorale Kritik an Verfassungsrichtern respektierte Grenzen des Erlaubten, S.  146 CHF 5.00 Bemerkungen: Franz Zeller

14-87 Übertriebene Schlagzeile macht korrekten Bericht über Auftragsmord rechtswidrig, S. 147 CHF 5.00 Bemerkungen: Franz Zeller

14-88 Provokativer Auftritt im Parlament rechtfertigt extremes Werturteil, S. 148 CHF 5.00 Bemerkungen: Franz Zeller

14-89 Plagiatsvorwurf unter Akademikern: Zivilgericht missachtete Meinungsfreiheit, S. 148 CHF 5.00

14-90 Übertriebene Illustration macht korrekten Bericht über Mafia rechtswidrig, S. 149 CHF 5.00

14-91 Ordnungsbusse war gerechtfertigt, S.  149 CHF 5.00

14-92 Zulässige Formulierung eines Flugblatts gegen kandidierenden «Scharfmacher», S. 150 CHF 5.00

1.2 Recht des Informationszugangs der Öffentlichkeit – Accès général à l’information

14-93 Auch geheime Dokumente sind dem EDÖB zuzustellen, S. 150 CHF 5.00 Bemerkungen: Bertil Cottier

14-94 BFM muss Zugang zu Rahmenvertrag über Asylunterkünfte gewähren, S. 151 CHF 5.00

14-95 EMI-Daten sind zugänglich zu machen, S. 152 CHF 5.00

14-96 Zugang zu Projektlisten 2012 und 2013 der KTI ist ebenfalls zu gewähren, S. 152 CHF 5.00

14-97 Le caviardage de documents faisant l’objet d’une demande d’accès peut valablement être effectué pour plusieurs motifs, S. 153 CHF 5.00

14-98 Behörde muss gerichtlich angeordnete Information tatsächlich liefern, S. 153 CHF 5.00 Bemerkungen: Franz Zeller

1.3 Radio- und Fernsehrecht – Droit de la radiodiffusion

14-99 Angefochtenen Entscheid verspätet eingereicht, S. 154 CHF 5.00

14-100 Veranstalterkonzession ist höchstpersönliches Recht, S. 155 CHF 5.00

14-101 «Kassensturz»-Beitrag über Sozialhilfe verstiess nicht gegen Sachgerechtigkeitsgebot, S. 156 CHF 5.00

14-102 La présentation fidèle des événements doit être réalisée dans chaque émission rédactionnelle ayant un contenu informatif, S. 156 CHF 5.00

2. Recht der Onlinemedien – Droit des médias en ligne

2. Radio- und Fernsehrecht – Droit de la radiodiffusion

14-103 Falschinformation auf Onlineportal rechtfertigt zivilrechtliche Sanktion, S. 157 CHF 5.00 Bemerkungen: Franz Zeller

3. Strafrecht – Droit pénal

3.1 Ehrenschutz (StGB/UWG) – Atteintes à l’honneur (CP/LCD)

14-104 Mangelnde Substantiierung: Bundesgericht bestätigt Verurteilung wegen übler Nachrede, S. 157 CHF 5.00

14-105 Bundesgericht bestätigt: Bezeichnung als «Hochstaplerin» ist ehrverletzend, S. 158 CHF 5.00 Bemerkungen: Peter Studer

14-106 Anzeige wegen Amtsgeheimnisverletzung: Nichtanhandnahme war gerechtfertigt, S. 159 CHF 5.00

3.3 Rechtsgüter der Allgemeinheit – Biens juridiques de la collectivité

14-107 Hitlergruss auf Rütli verstösst nicht gegen Rassismus-Strafnorm, S. 159 CHF 5.00 Bemerkungen: Stéphane Werly

3.4 Redaktionsgeheimnis – Secret rédactionnel

14-108 Zulässiger Polizeigriff auf Bekennerschreiben zu Bombenanschlägen, S. 161 CHF 5.00 Bemerkungen: Franz Zeller,

3.5 Weitere strafrechtliche Fragen – Autres questions de droit pénal

14-109 Interview eines Gutachters: kein Strafverfahren wegen Amtsgeheimnisverletzung, S. 162 CHF 5.00

14-110 Freispruch: Festsetzung von Genugtuung, S. 163 CHF 5.00

14-111 Veröffentlichung von Strafbefehl führt nicht zu einer Entschädigung/Genugtuung gestützt auf Art. 434 StPO, S. 163 CHF 5.00

4. Privatrecht – Droit privé

4.1 Persönlichkeitsschutz (ZGB/UWG)und Datenschutz – Protection de la personnalité (CC/LCD) et protection des données

14-112 Bundesverwaltungsgericht ist für Beschwerde des EDÖB zuständig, S. 164 CHF 5.00

14-113 Klage gegen Tamedia: Mehrheit der Artikel verletzt Persönlichkeit von Hirschmann nicht, S. 164 CHF 5.00

5. Urheberrecht – Droit d’auteur

5.2 Verwertungsrecht – Gestion des œuvres

14-114 Urheberrechtsentschädigungen für Sendeempfang in Gästezimmern, S. 166 CHF 5.00 Bemerkungen: Willi Egloff

8. Ethik/Selbstregulierung – Ethique/autorégulation

8.1 Ethik des Journalismus – Ethique du journalisme

14-115 Le Conseil suisse de la presse ne peut imposer aux médias une attitude politiquement correcte, S. 167 CHF 5.00

14-116 Artikel über Hildebrand verstösst gegen «Erklärung», S. 168 CHF 5.00

14-117 Beschwerde gegen «Weltwoche»-Artikel abgewiesen, S. 168 CHF 5.00

14-118 Nichteintreten auf Beschwerde wegen hängigen Gerichtsverfahrens, S. 168 CHF 5.00

14-119 Agenturmeldung über Klage gegen Weltwoche verstösst nicht gegen «Erklärung», S. 169 CHF 5.00

bücher, zeitschriften - livres, revues

bücher, zeitschriften, S. 170 CHF 5.00

* Keine Verrechnung für Online-/Abo-Plus-Abonnenten. Preise gelten für Kunden mit Kreditkartenverrechnung (exkl. 8% MwSt.).