Inhaltsverzeichnis Medialex 1/1998
Medialex Heft 1/1998



Im Brennpunkt Preis*
Alfred Haas: L’obligation pour les journaux d’indiquer leurs participations CHF 5.00
Marc Wehrlin: Vielfalt und Qualität des Filmangebots CHF 5.00
Europa-Die Welt Preis*
François Jongen: Appétits pour un marché connexe CHF 5.00
Peter Marti: Konvergenz in der Informationsgesellschaft CHF 5.00
Untersuchungen und Meinungen Preis*
Christoph Beat Graber: Danaergeschenk für die Meinungsfreiheit? Zur Vermischung von Werbung und Programm in Radio und Fernsehen CHF 5.00
Ursula Cassani: La responsabilité pénale du consommateur de pornographie enfantine CHF 5.00
Franz Werro: Le droit de faire constater l’illicéité d’une atteinte CHF 5.00
Martin Dumermuth: Radio- und Fernsehprogramme auf dem Internet CHF 5.00
Die Gerichte entscheiden Preis*
Berner Anzeigerstreit CHF 5.00
Contrat de travail à la télévision CHF 5.00
Bundesgerichtsentscheid vom 7. November 1997 CHF 5.00
Fusion «Journal de Genève»- «Le Nouveau Quotidien» CHF 5.00
Impossibilité d’exploiter des stations radiophoniques privées CHF 5.00
Indemnisation liée à un contrat d’affermage publicitaire CHF 5.00
«Judengeld und Nazigold» CHF 5.00
La sécurité nationale et la sûreté publique justifient des limites à la liberté d’expression CHF 5.00
Libraire révisionniste condamné pour discrimination radicale CHF 5.00
«Parrainage» avant le Téléjournal CHF 5.00
Présentation unilatérale et incomplète de l’histoire CHF 5.00
Rechtswidrige Verwaltungsgebühren? CHF 5.00
Störungszustand und Störungswirkung CHF 5.00
Zentrale Vermarktung von TV-Übertragungsrechten CHF 5.00
Zur Feststellung der Widerrechtlichkeit einer Persönlichkeitsverletzung CHF 5.00
Bücher, Zeitschriften, Agenda Preis*
David Rosenthal: Projekt Internet CHF 5.00
Jacques de Werra:Le droit à l’intégrité de l’oeuvre CHF 5.00
Huff Martin W.: Justiz und Öffentlichkeit. Information ist auch eine Aufgabe der Gerichte CHF 5.00
UFITA, Archiv für Urheber-, Film-, Funk- und Theaterrecht CHF 5.00
* Keine Verrechnung für Online/Abo-Plus Abonnenten.
Preise gelten für Kunden mit Kreditkartenverrechnung (exkl. 8% MwSt.).