Inhaltsverzeichnis medialex 03/2010
Heft 03/2010
im brennpunkt | en point de mire Preis*
La transposition de la Convention du Conseil de l’Europe sur la cybercriminalité en droit suisse, S. 121
Stéphane Werly
CHF 5.00
untersuchungen | études
Google Street View und Persönlichkeitsschutz, S. 124
Thomas Geiser, Ursula Uttinger
CHF 5.00
Le hacking: enjeux actuels à la lumière du cas «Hacker-Croll», S. 130
Gilles Monnier
CHF 5.00
UWG versus Medien, S. 134
Christoph Born
CHF 5.00
entscheidungen | décisions

Die Entscheidung | La décision

10-115 Einsicht in Einstellungsverfügung im Fall Nef, S. 146
Prof. Bertil Cottier, Lugano/Lausanne
CHF 5.00

1. Verfassungs- und Verwaltungsrecht

1.1 Meinungsäusserungs- und Informationsfreiheit, Medienfreiheit

10-116 Bestrafung nach ungenügend recherchiertem Vergewaltigungsvorwurf gerechtfertigt, S. 153 CHF 5.00
10-117 Bestrafung nach grundloser Kritik an Bürgermeister ist gerechtfertigte Sanktion, S. 153 CHF 5.00
10-118 Bestrafung nach Kritik an Schulmanager ist total unverhältnismässige Sanktion, S. 154 CHF 5.00
10-119 Tendenziöse Schlagzeile ist im Kontext des gesamten Artikels zu beurteilen, S. 155 CHF 5.00
10-120 Identifizierende Presseberichte über Freundin des Ombudsmannes zu Unrecht bestraft, S. 156 CHF 5.00
10-121 Unbegründetes Publikationsverbot für Buch über Popsänger Tarkan, S. 157 CHF 5.00
10-122 Menschenrechtswidrige Strafe für Terrorandeutungen gegen Islamwissenschaftler, S. 158 CHF 5.00
10-123 Gutgläubige Vorwürfe gegen Polizeikommissar zu Unrecht sanktioniert, S. 158 CHF 5.00
10-124 Legitime Kritik im Rahmen der Pressekonferenz eines Menschenrechtsaktivisten, S. 159 CHF 5.00
10-125 Berechtigte Bestrafung Le Pens wegen Pauschalvorwürfen gegen Muslims, S. 159 CHF 5.00

1.2 Recht des Informationszugangs der Öffentlichkeit

10-126 L’autorité sollicitée doit elle-même être en mesure d’accéder à l’information pour pouvoir ensuite accorder l’accès au public, S. 160 CHF 5.00
10-127 VBS muss Grad und Offiziersfunktion aus PISA-Datenbank nicht bekanntgeben, S. 161 CHF 5.00
10-128 Swissmedic gewährt teilweise Zugang zu Zulassungsdossiers von Arzneimittelprodukten, S. 161 CHF 5.00
10-129 La Loi sur la transparence n’impose pas aux autorités d’établir un document qui n’existe pas, S. 162 CHF 5.00
10-130 Veröffentlichung von Pandemieimpfstoff- Verträgen: EDÖB hält Vorgehen des BAG für angemessen, S. 162 CHF 5.00
10-131 EDÖB bestätigt teilweisen Zugang zu ans BLW gesandten Briefen, S. 163 CHF 5.00
10-132 EDÖB verweigert Zugang zu Faxschreiben in der Sache Polanski, S. 163 CHF 5.00

1.3 Radio- und Fernsehrecht

10-133 L’autorité dispose d’un large pouvoir d’appréciation dans l’attribution des mandats de prestations de radio-télévision, S. 163 CHF 5.00
10-134 Le calcul de la quote-part d’une redevance fait partie de la décision de concession, S. 164 CHF 5.00
10-135 UBI trat zu Unrecht nicht auf Zugangsbeschwerde des VgT ein, S. 164 CHF 5.00
10-136 Gesuch auf rückwirkende Befreiung von der Billag-Gebührenpflicht abgewiesen, S. 165 CHF 5.00
10-137 BVGer lehnt Sistierung der Billag-Gebühr während zweimonatigen Auslandaufenthalts ab, S. 165 CHF 5.00

1.4 Filmrecht

10-138 EDI trat zu Recht nicht auf Beschwerde ein, da Anspruch auf Filmherstellungsbeiträge verwirkt war, S. 165 CHF 5.00

1.7 Weitere verwaltungsrechtliche Fragen

10-139 Nur nationale Radiosender sollen auf Verkehrsinformationstafeln aufgeführt werden, S. 166 CHF 5.00

3. Strafrecht

3.4. Redaktionsgeheimnis

10-140 Redaktionsgeheimnis steht Editionsanordnung in Persönlichkeitsschutzprozess im Wege, S. 167
Anmerkungen: Dr. Franz Zeller, Bern
CHF 5.00

4. Privatrecht

4.1 Persönlichkeitsschutz

10-141 Die Publikation gerichtsinterner Fotografien von Hannibal Kadhafi in der «Tribune de Genève» vom 4. 9. 2009 stellte eine rechtswidrige Persönlichkeitsverletzung dar, S. 168
Anmerkungen: Dr. iur. Peter Studer, Rüschlikon
CHF 5.00

5. Urheberrecht

5.1 Rechtsschutz

10-142 La création d’une œuvre dans le cadre d’un contrat de travail n’empêche pas l’employé d’acquérir le statut d’auteur, S. 170 CHF 5.00

5.2 Verwertungsrechte

10-143 Keine Verletzung des rechtlichen Gehörs bei Entscheid über Urheberrechtsentschädigung, S. 170 CHF 5.00

6. Wettbewerbsrecht

6.1 Kartellrecht

10-144 Bundesverwaltungsgericht wehrt Beschwerde von Publigroupe gegen Verfügung der WEKO ab, S. 171 CHF 5.00

8. Ethik/Selbstregulierung

8.1 Ethik des Journalismus

10-145 Wahrheits- und Berichtigungspflicht, S. 171 CHF 5.00
10-146 Presserats- und Gerichtsverfahren, S. 172 CHF 5.00
10-147 Anhörung bei schweren Vorwürfen, S. 172 CHF 5.00
10-148 Lauterkeit der Recherche, S. 172 CHF 5.00
10-149 Identifizierende Berichterstattung, S. 172 CHF 5.00
10-150 Wahrheitssuche/Unterschlagung wichtiger Informationen, S. 173 CHF 5.00
10-151 Fehlende Beschwerdebegründung, S. 173 CHF 5.00
10-152 Wahrheitssuche/Anhörung/sachlich nicht gerechtfertigte Anschuldigungen, S. 173 CHF 5.00
10-153 L’identité d’un suspect ne doit en principe pas être révélée ni trop facilitée, S. 173 CHF 5.00
10-154 Presserats- und Gerichtsverfahren, S. 174 CHF 5.00
10-155 Meinungspluralismus/Trennung von Fakten und Kommentar/Quellennennung/Anhörung, S. 174 CHF 5.00
10-156 Respektierung der Privatsphäre, S. 174 CHF 5.00
10-157 Einseitige Berichterstattung/Unterschlagung wichtiger Informationen/anonyme Leserbriefe/Korrespondenz mit der Redaktion, S. 175 CHF 5.00
10-158 Falschaussage/Anhörung/Berichtigung, S. 175 CHF 5.00
10-159 Unterschlagung von Informationen/Identifizierung, S. 176 CHF 5.00
10-160 Lauterkeit der Recherche, S. 176 CHF 5.00

8.2 Ethik der kommerziellen Kommunikation

10-161 Preisbekanntgabe – Inserate seit rund einem Jahr mit Begriffen «Aktion» oder «solange Vorrat», S. 177 CHF 5.00
10-162 Irreführung – unlautere Benutzung fremder Marken, S. 177 CHF 5.00
10-163 Preisbekanntgabe – Schriftgrösse, S. 177 CHF 5.00
10-164 Sexismus – Plakat Energy Drink, S. 177 CHF 5.00
10-165 Herabsetzung – Plakat Milchschokolade, S. 177 CHF 5.00
10-166 Irreführung – Nennung als Sponsor ohne Beteiligung oder Auftrag, S. 177 CHF 5.00
10-167 Gewinnspiel – Gewinn inkl. Carfahrt, S. 177 CHF 5.00
10-168 Werbung mit Rechnung – Eintrag in Register mit stillschweigender Vertragsverlängerung, S. 178 CHF 5.00
10-169 Werbung mit Formular – Offerte zur Eintragung in Register, S. 178 CHF 5.00
10-170 Kinderwerbung – Schokoriegel mit Nüssen, S. 178 CHF 5.00
bücher, zeitschriften | livres, revues
bücher,zeitschriften livres,reveus, S. 179 CHF 5.00
* Keine Verrechnung für Online/Abo-Plus Abonnenten.
Preise gelten für Kunden mit Kreditkartenverrechnung (exkl. 7.6% MwSt.).